IG öffentlicher Verkehr Stadt St.Gallen

Medienmitteilung vom 22. Mai 2019

Zustand der Stadtbahnhöfe einer Kantonshauptstadt unwürdig

Der hohe Stellenwert eines leistungsfähigen öffentlichen Verkehrs für die innerstädtische Erschliessung ist unbestritten. Dennoch verfügen die Stadtbahnhöfe St.Fiden wie Bruggen über keine zeitgemässen Infrastrukturen. Die IGöV Stadt St.Gallen will vom Stadtrat wissen, innert welcher Frist deren Ausbau mit kundenfreundlichen, barrierefreien Publikumsanlagen erfolgt und wer für allfällige Kosten aufkommt.

stfiden unterfuehrung

Weiterlesen: IGöV fordert zeitgemässe Bahnhof-Infrastrukturen in St.Fiden und Bruggen

Medienmitteilung vom 14. März 2019

IGöV Stadt St.Gallen fordert funktionierende S-Bahn

Das Volkswirtschaftsdepartement des Kantons St.Gallen möchte die Umsetzung einer funktionierenden städtischen S-Bahn weiter auf die lange Bank schieben. Eine überparteilich abgestützte Interessengemeinschaft öffentlicher Verkehr des Stadtparlaments (kurz: IGöV Stadt St.Gallen) hält wenig von dieser Verzögerungstaktik. Sie will den Druck auf Kanton und Stadt erhöhen, damit die Versäumnisse vergangener Jahre rasch behoben werden.

Weiterlesen: Parlamentarische Interessengruppe des Stadtparlaments nimmt Arbeit auf