IG öffentlicher Verkehr Stadt St.Gallen

Zwei St.Galler Stadtbahnhöfe sind nicht behindertengerecht: St.Fiden kommt bis 2022/23, Bruggen muss bis 2026 warten

Die Bahnhöfe St.Fiden und Bruggen sind keine Visitenkarten für den öffentlichen Verkehr in der Stadt St.Gallen. Der Stadtrat nimmt jetzt Stellung, bis wann sich das ändern soll. Zuständig sind gemäss einer Interpellationsantwort allerdings die SBB.